Zum suchen hier tippen und mit Eingabe bestätigen

Levenshtein-Algorithmus

Da viele Kunden sich bei der Suche im Internet (sowohl in Suchmaschinen als auch in Webshops) häufig vertippen oder die genaue Schreibweise eines Begriffs bzw. Produkts nicht kennen, sollte das System Schreibfehler erkennen und dennoch die gewünschten Ergebnisse liefern.

Die sogenannte fehlertolerante Suche ist das Prinzip, nach dem der Levenshtein-Algorithmus entwickelt wurde. Benannt ist sie nach dem russischen Experten Wladimir Levenshtein. Die fehlertolerante Suche stützt sich auf die Auswertung von Zahlenwerten zur Unterscheidung von Zahlenketten und ermöglichst somit das Auffinden von Begriffen, die nicht korrekt in das Suchfeld eingegeben wurden.

Über den Autor: mario